Ergebnisse

Ergebnisse

23. März 2020

Nicolas in der Jugendakademie Walberberg

Am 12.03.2020 besuchte jump-Mitglied Nicolas die Veranstaltung „Europe for All?! – Rethinking (International) Volunteering“ der Jugendakademie Walberberg und stellte den Jugenddialog sowie die Europäischen Jugendziele in einem Workshop mit jungen Menschen, die derzeit einen Europäischen Freiwilligendienst in Deutschland machen, vor. Mehr...

17. März 2020

JWD in Anklam: Die Wetten

Hier erfahrt ihr, wer genau was zur Verbesserung der Situation junger Menschen im ländlichen Raum gewettet hat. Mehr...

12. März 2020

EU-Jugendkonferenz in Zagreb

Vom 9. bis 11. März fand in Zagreb (Kroatien) die EU-Jugendkonferenz statt, an der die EU-Jugendvertreter*innen  Anna-Sophie Kloppe, Simon Lach und Clara Drammeh teilgenommen haben. Die Konferenz trug den Titel „Opportunities for Rural Youth – How to Ensure the Sustainability of Rural Communities across the EU?“. Auf der EU-Jugendkonferenz ging es um alle Themen des […] Mehr...

03. März 2020

Auf zur EU-Jugendkonferenz in Zagreb vom 09. bis zum 11.03.2020!

Vom 28.02. bis zum 29.02.2020 haben sich die EU-Jugendvertreter*innen Anna-Sophie, Clara und Simon in Berlin getroffen. Während ihres Aufenthalts, wurden sie auf die EU-Jugendkonferenz in Zagreb mit dem Titel „Opportunities for Rural Youth – How to Ensure the Sustainability of Rural Communities across the EU?“ vorbereitet. Während am 09.03.2020 alle drei Youth Goals des 7. […] Mehr...

03. März 2020

JWD. Jugendliche wetten, dass… im Demokratiebahnhof Anklam

Am 27.02.2020 fand das Jugenddialog-Event JWD. Jugendliche wetten, dass… im Demokratiebahnhof in Anklam statt. Von 16:00 Uhr bis 19:00 Uhr hatten junge Menschen aus Anklam und ganz Mecklenburg-Vorpommern die Gelegenheit mit politisch Verantwortlichen aus dem Bundesland über die Situation junger Menschen in ländlichen Räumen zu diskutieren und Forderungen zu stellen. Zum Ende der Veranstaltungen gingen […] Mehr...

21. Februar 2020

Jump-Multiplikatorin Alexia in Berlin unterwegs!

Am 15.02.2020 führte jump-Multiplikatorin Alexia einen Workshop zum Europäischen Jugendziel #6 „Jugendliche im ländlichen Raum voranbringen“ im Haus der Jugend Anne-Frank durch. Organisiert wurde die Veranstaltung vom Kinder- und Jugendparlament Charlottenburg-Wilmersdorf und dem IfeQ. Ingsesamt waren 20 junge Teilnehmende aus Polen, Litauen, Slowakei und Deutschland anwesend. Viele von ihnen leben selbst in ländlichen Räumen. In […] Mehr...

11. Februar 2020

Treffen der Nationalen Arbeitsgruppe zum EU-Jugenddialog

Die Nationale Arbeitsgruppe ist zu ihrer zweiten Sitzung in Berlin zusammengekommen, um über die nächsten Schritte zur Umsetzung des EU-Jugenddialogs in Deutschland zu sprechen. Akteur*innen aus verschiedenen Bereichen der Jugendarbeit, Jugendverbandsarbeit und der Jugendhilfe insgesamt haben sich zur zweiten Sitzung der Nationalen Arbeitsgruppe zur Umsetzung des EU-Jugenddialogs in Deutschland getroffen. Hauptaufgabe der Nationalen Arbeitsgruppe ist […] Mehr...

17. Januar 2020

Jugenddialog in Stormarn

Ihr kommt aus Schleswig-Holstein und seid auf der Suche nach einem Multiplikator, der gemeinsam mit euch Workshops oder Diskussionsrunden zum Jugenddialog, zu den Europäischen Jugendzielen oder anderen interessanten jugendpolitischen Themen organisiert? Mehr...

08. Januar 2020

jump-Einsatz: Youth Goal #6 junge Menschen im ländlichen Raum voranbringen

Mit welchen Herausforderungen sind junge Menschen in ländlichen Räumen konfrontiert? Mit dieser Frage hat sich eine Gruppe junger Menschen in Bad-Homburg während eines Workshops zum Thema „Europa in Bad-Homburg“ vom 22.11. auf den 23.11.2019 beschäftigt. Mit dabei war jump-Multiplikatorin Katja, die den Workshop geleitet und die Forderungen der Teilnehmenden mitgenommen hat. Organisiert wurde das Wochenendseminar […] Mehr...

20. November 2019

jump Multiplikatorin Alexia im Einsatz

Am 11. November 2019 organisierte die Stiftung Zukunft eine Veranstaltung zum Thema „GEMEINSAM BERLIN – Stadt für alle! Jugend bewegt!“. Eingeladen waren Vertreter*innen aus verschiedenen staatlichen und nichtstaatlichen Strukturen der Jugendarbeit, die ihre Jugendbeteiligungsformate vorgestellt, ihre Erfahrungen untereinander ausgetauscht und gemeinsam Lösungsvorschläge sowie Handlungsempfehlungen für „gute Jugendbeteiligung“ ausgearbeitet haben. Jump-Multiplikatorin Alexia (Potsdam) stellte im Rahmen […] Mehr...