Jugenddialog-Projekte

Jugenddialog-Projekte

Print Friendly, PDF & Email

Ihr wollt euer eigenes Jugenddialog Projekt umsetzen?

Dann findet ihr hier die Informationen zur Unterstützung und zu Fördermöglichkeiten für euer eigenes Projekt.

Icon: Inga Israel/DBJR (CC0)

Die Voraussetzungen für die Förderung von euerm EU-Jugenddialog Projekt sind:

  1. Euer Projekt hat Bezugspunkte zum dem aktuellen Thema des EU-Jugenddialogs Chancen für junge Menschen schaffen oder
  2. Euer Projekt hat Bezugspunkte zum aktuellen Fokusthema Jugend im ländlichen Raum voranbringen  oder
  3. Euer Projekt hat Bezugspunkte zu den Kernbereicher der EU-Jugendstrategie  und ihren Zielen ENGAGE (Beteiligung), CONNECT (Begegnung), EMPOWER (Befähigung) oder
  4. Euer Projekt bezieht sich auf eins oder mehrere der 11 Europäischen Jugendziele.

Projekte des EU-Jugenddialogs werden  über die Leitaktion 3 des EU-Programms Erasmus+ JUGEND IN AKTION gefördert.

Alle detaillierten Informationen zu den Förderrichtlinien, der Umsetzung von Projekten im EU-Jugenddialog und Ansprechpartner*innen findet ihr hier.

Hier geht's direkt zur Förderstrategie

Habt ihr noch Fragen?

Schreibt uns