jugenddialog-events

Anmeldung für die Auftaktveranstaltung „GRAND OPENING“ zum 8. EU-Jugenddialog-Zyklus ist gestartet!

Print Friendly, PDF & Email

Seit dem 1. Juli 2020 läuft der neue Zyklus im EU-Jugenddialog unter der Trio-Ratspräsidentschaft von Deutschland, Portugal und Slowenien. Das wollen wir gemeinsam mit euch feiern!

Der 8. Zyklus des EU-Jugenddialogs läuft unter dem Titel „Europe for YOUth – YOUth for Europe: Raum für Demokratie und Beteiligung“. Im Fokus für die nächsten 18 Monate steht das Erreichen des Europäischen Jugendziels #9 „Räume und Beteiligung für Alle“.  Das bedeutet, dass in den nächsten 18 Monaten eure Meinungen und Anliegen zum Thema „Räume und Beteiligung für alle“ gesammelt und umgesetzt werden sollen.

Gemeinsam mit euch und politisch Verantwortlichen wollen wir uns anschauen, was „Räume und Beteiligung für alle“ bedeutet.

Wir wollen wissen:

  • Wie steht ihr zum Thema „Räume und Beteiligung für alle“?
  • Welche Rolle spielt Beteiligung in eurem Leben?
  • Was bedeutet für euch Zugang zu politischen Räumen?
  • Wo sind Räume und Beteiligung in eurem direkten Lebensumfeld möglich und wo seht ihr Probleme und Verbesserungsbedarf?

Mit dabei sind folgende politisch Verantwortliche:

Delara Burkhardt

Mitglied des Europäischen Parlaments – Fraktion der Progressiven Allianz der Sozialdemokraten
Sozialdemokratische Partei Deutschlands (Deutschland)

Svenja Hahn

Mitglied des Europäischen Parlaments – Fraktion Renew Europe
Freie Demokratische Partei (Deutschland)

Norbert Lins

Mitglied des Europäischen Parlaments – Fraktion der Europäischen Volkspartei
Christlich Demokratische Union Deutschlands (Deutschland)

Sven Giegold

Mitglied des Europäischen Parlaments – Fraktion der Grünen / Freie Europäische Allianz
Bündnis 90/Die Grünen (Deutschland)

Lasst uns gemeinsam über das Thema sowie über Lösungswege diskutieren, um die Situation junger Menschen zu verbessern:

Datum:                17. September 2020

Uhrzeit:               17:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Anmeldefrist:     16. September 2020

Anmeldung erfolgt über diesen Link: https://go.dbjr.de/dialog-zyklus

Die Zugangsdaten werden euch nach der Anmeldung zugeschickt.

Was passiert mit euren Meinungen und Anliegen?

All eure Meinungen, Anliegen und Lösungen zum aktuellen Thema werden zusammengefasst und auf der nächsten EU-Jugendkonferenz in Berlin mit EU-Politiker*innen diskutiert. Darüber hinaus bringen wir die Ergebnisse in die politischen Prozesse in Deutschland ein.